Linux Presentation Day 2018.1 in Köln

Am 21. April 2018 findet der sechste überregionale Linux Presentation Day statt. Um diesen Tag herum finden an zahlreichen Orten in Europa Veranstaltungen statt, bei denen Linux und Freie Software einem breiten Publikum vorgestellt werden sollen.

Geplante Veranstaltungen

Derzeit gibt es leider noch keine geplante Veranstaltung zum LPD 2018.1 in Köln.
Interessenten, die gerne mehr über Linux erfahren wollen, wird vorgeschlagen, zum nächsten Treffen des Linux-Workshop Köln am 8. Mai 2018 zu kommen.

Aufruf zur Teilnahme am LPD

Der Linux-Workshop Köln übernimmt die Koordination der Events in Köln und der näheren Umgebung. Wir sind über die E-Mail-Adresse linux-ws (at) uni-koeln.de zu erreichen.

Bitte melden Sie sich, wenn

  • sich Ihre Organisation in Köln oder Umgebung mit einem weiteren Standort beteiligen möchte oder wenn Sie generelle Fragen zu der Möglichkeit haben,
  • Sie ein erfahrener Linux-Nutzer sind und den Linux Presentation Day als Helfer unterstützen möchten,
  • Sie durch Bereitstellung von Räumen oder Computern die Durchführung an weiteren Standorten unterstützen möchten,
  • Sie die Veranstaltung als Sponsor unterstützen möchten, oder
  • Sie über den Linux Presentation Day medial berichten möchten.

Über den Linux Presentation Day

Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltung, auf der Leute, die Linux gar nicht oder kaum kennen, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen können. Unterschiedliche Linux-Varianten und Anwendungsprogramme sollen vorgeführt und nach Möglichkeit auch von den Teilnehmern selber ausprobiert werden. Das Ziel der Veranstaltung ist es, Linux und Freie Software in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, Einsteiger bei den ersten Schritten zu unterstützen und Fortgeschrittenen Hilfe bei speziellen Fragestellungen anzubieten.

Daneben sollen die Möglichkeiten aufgezeigt werden, sich an der Community zu Freier Software zu beteiligen, beispielsweise durch Teilnahme am Linux Workshop Köln, einer LUG aus der Umgebung oder den zahlreichen Software-spezifischen Gruppen in der Region.

Über den Linux-Workshop Köln

Der Linux-Workshop Köln ist eine der ältesten Linux-Usergroups in Deutschland. Wir treffen uns normalerweise am ersten Dienstag im Monat von 18:30 bis 20:30 Uhr in den Räumlichkeiten des neuen Rechenzentrums der Universität zu Köln, Weyertal 121. Das Treffen steht allen Interessierten offen, es gibt keine formale Mitgliedschaft und keine Anmeldung. Zu Beginn des Treffens werden Fragen gesammelt, die dann in der Runde besprochen werden. Nach den Treffen lassen wir oft den Abend in einem Restaurant ausklingen.